Star Trek vs dctp’s StarSchreck

Heute vor 23 Jahren wurde die erste Folge von Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert in den USA ausgestrahlt.

<br>

http://www.dctp.tv/kosmos/helge_schneider_im-weltall-braucht-man-keine-lesebrille

Man macht sich als Laie keine Vorstellung davon, wie einsam sich der Raumpilot im Kosmos fühlt. Für die Augen ist alles entweder im engen Cockpit zu nah oder, so wie die Sterne, zu weit entfernt. Umso aufmerksamer lauscht das Ohr. Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass es Geister im Orbit gibt. Der Raumpilot kann aber die Stimmen von Geistern und die der ihn umgebenden Gestirne nicht unterscheiden. Oft hilft dann ein Lied, wie „Kleine Taschenlampe, brenn“.    Ganz anders die Probleme des im Orbit reisenden Unternehmers und Erfinders Hubi Schultz. Er ist Spezialist für die Bearbeitung von Silizium (d.h. Sand) unter Bedingungen des Orbit. Hier ist der Sand der Namib-Wüste gelegentlich wertvoller als Diamanten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s